Krönung von Stefan

Durch die Krönung von Stefan wurde das Ungarische Fürstentum zum europäischen christlichen Königreich. Die Krönung hat Stefan eine neue Legitimation sichergestellt, und hat deutlich zu der Steigerung seines Respektes und seiner internationalen Anerkennung beigetragen. Die Krönung hat am Hof in Esztergom stattgefunden. Die Krönungszeremonie ist auf den ersten Tag des neuen Jahrtausends gefallen, welcher Tag der 25. Dezember 1000 (entsprechend dem Julianischen Kalender) oder der 1. Jänner 1001 sein konnte.